Island

Traumziel ISLAND

Schon viele Jahre träumte ich von einer Islandreise und nun war ich dort – ein seltsam schönes Gefühl. Beim Landeanflug dachte ich erst wir landen auf Grönland. Es war Anfang Juni und es lag noch sehr viel Schnee in den Bergen.

Anflug auf Island
Island ist übersät von Lupinen

Schon auf den ersten Kilometern, überkommt mich ein seltsames Gefühl, ich glaube ich fühle Island. Nach den vielen Büchern, Vorträgen und Filmen, die ich schon über diese Insel am Polarkreis gelesen, gehört und gesehen hatte, ist mir bereits vieles vertraut.

Meine geplante Route hier auf Island war sehr ambitioniert. Ich wollte rund um die Insel auf der Ringstraße, 2x durch das Hochland und auch noch in die Westfjorde. Dass ich das in dem Umfang nicht schaffen werde, wurde mir schon in den ersten Tagen klar. Nach dem Motto: der Weg ist das Ziel, habe ich die zwei Monate hier auf der Insel bestmöglich aus-genutzt

Einen detailierten Reisebericht findest Du in meinem Reiseblog

landmannalaugar - unglaublich schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.