Abenteuer Schweiz

Abenteuer Schweiz

nach langer Corona-Pause mal wieder ein neuer Vortrag

Während meiner beruflichen Tätigkeit in der Schweiz, nutze ich meine Freizeit um die nähere Umgebung rund um den Vierwaldstättersee zu erkunden. Das Rigi-Massiv, der Pilatus und der große Mythen sind meine „Hausberge“ und Ziel zahlreicher Wanderungen.

Einige Pässe der Zentralschweiz gehe ich mit dem Fahrrad an. Gotthard-, Furka- und Sustenpass gehören hierzu. Eine mehrtägige Radtour führt mich über den Oberalppass entlang dem Lauf des Rheins bis nach Basel. Von dort geht es weiter durch das Jura Richtung Luzern.

Der Rhone folge ich von der Quelle durch das Rhonetal bis Lausanne am Genfersee. Den krönenden Abschluss meiner Zeit in der Schweiz ist eine Radtour über den Klausenpass durch eine beeindruckende, herbstlich bunte Landschaft.

Comments

  1. Thomas Uttinger says:

    Hallo Klaus
    Mich freut es immer zu sehen, wie aktiv Du unterwegs bist!
    Und da Du korrekt “Der Mythen” schreibst, habe ich absolut keine Bedenken wie detailgetreu dieser Vortrag sein wird – in diesem Sinne, viel Erfolg

    Grüsse
    Thomas

    1. Klaus says:

      Hallo Thomas

      Vielen Dank

      Ein wenig vermisse ich die Berge schon
      schöne Grüße in die Schweiz.
      Klaus

  2. Jarnot Wolfgang says:

    Hallo Klaus,
    wir sind zur Zeit auf der Insel Fuerteventura und ab 31.1.2023 wieder in Berlin. Vielen Dank für Deine Neujahrsgrüße 2023.
    Ich versuche zu Deiner Veranstaltung in Mannheim zu kommen, wenn meine anderen Aufgaben dies zulassen. Einen Überblick zu den Aufgaben im Jahr 2023 habe ich aber erst Ende Februar 2023. Ich melde mich noch einmal.
    Herzliche Grüß Wolfgang

    1. Klaus says:

      Hallo Wolfgang,
      auf Fuerte wäre ich jetzt auch lieber. Hier bei uns ist schiet Wetter.

      Liebe Grüße auch an Elke
      Klaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert